Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bodenuntergrund zu „gefährlich“?

Erstellt von Olaf3301, 09.11.2019, 10:33 Uhr · 1 Antwort · 127 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2019
    Beiträge
    9

    Bodenuntergrund zu „gefährlich“?

    Guten Tag zusammen!

    Ich habe seit ca 5 Tage eine zwei Jahre jungeVS B. hamorii. Seit einigen Tagen mach ich mir Gedanken, was passieren kann wenn sie anfängt zu buddeln/graben.... Ich benutze Naturhumus und es wirk so als wäre der ziemlich locker ... Ich befürchte, dass es sein kann das wenn sie anfängt zu graben, dass dann alles einstürzt und sie stirbt... ich mache mir grade sehr viele Sorgen... :/

    Mit freundlichen Grüßen
    olaf


  2. #2
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.401
    Nimm lehmige Erde aus Wald, Garten, Maulwurfshügel oder wenn nichts davon zur Verfügung steht (Jahreszeit), einfach Blumenerde. Schichtweise ins Terra packen und jede Schicht richtig gut festdrücken. Dann passt das. Du kannst die Blumenerde auch mit Lehmpulver mischen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 09:50
  2. Zu heiss?
    Von Muelli im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2002, 21:40
  3. Infos zu Pterinochylus usambara
    Von Anonymous im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.2002, 09:08
  4. Frage zu meiner Versi
    Von Louise im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2002, 22:42
  5. Fragen zu Börsen!!!!!!!!!!!!!!!11
    Von Pierre St. im Forum Börsen Termine
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2002, 20:34