Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

B. Smithi - ab welcher KL ins Terrarium umsetzen?

Erstellt von _Kerstin_, 24.05.2006, 07:40 Uhr · 18 Antworten · 4.229 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    1.032

    B. Smithi - ab welcher KL ins Terrarium umsetzen?

    Hallo zusammen,

    auf einer Börse habe ich mir eine B. Smithi (meine erste Vogelspinne)gekauft. Jetzige Körperlänge 1,5 cm. Ich halte sie immernoch in der Heimchenbox. Das Terrarium ist seit 2 Wochen eingerichtet. 30x30x30 groß. Wann kann ich sie denn nun umsetzen? Im Forum habe ich nichts darüber gefunden.

    Grüsse Kerstin


    (Klasse Forum, habe viele nützliche Tipps erhalten)


  2. #2
    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    129
    Da würde ich aber noch ne Weile warten! So ab KL 2,5cm halte ich eine Umsetzung für gut

  3. #3
    Registriert seit
    06.07.2003
    Beiträge
    830
    Hi
    Zitat Zitat von eRic
    Da würde ich aber noch ne Weile warten! So ab KL 2,5cm halte ich eine Umsetzung für gut
    warum ?
    ich würde jetzt schon einsetzen, oder spätestens mit 2 cm KL.
    30x30x30 ist ja auch nicht wirklich groß.

  4. #4
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    228
    Eigentlich kann es nicht schaden, wenn die VS jetzt schon in ein grösseres Terrarium umgesetzt wird. Einzig was mir bekannt ist, ist das einige Tiere dann Probleme mit dem finden des Futters kriegen. Ich würde vorschlagen du setzt das liebe tierchen um und guckst ob sie die Futtertiere findet und sonst hälst du sie ihr halt hin

    lg

  5. #5
    Utenheimer Gast
    Moin,

    Zitat Zitat von Fenriswolf
    Ich würde vorschlagen du setzt das liebe tierchen um und guckst ob sie die Futtertiere findet und sonst hälst du sie ihr halt hin
    genau, und wenn das Spinnchen das Futter nicht findet (was für mich völliger Bullshit ist) dann fuchtelst du schön mit der Pinzette vor der Spinne samt Heimchen rum damit es auch schön Stressig wird für das kleines Spinnchen :!: :roll:



    @Kerstin,

    unsere Spiderlinge mit einer KL von 2-2,5cm leben momentan noch
    in Grössere Aufzuchtsdosen.

    Wennn du sie behalten wirst, wovon ich mal ausgehe, dann würde ich
    sie ab einer KL. von 2-2,5cm umsetzten.

    Gruß
    Ute

  6. #6
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    228
    Zitat Zitat von Utenheimer
    Moin,

    Zitat Zitat von Fenriswolf
    Ich würde vorschlagen du setzt das liebe tierchen um und guckst ob sie die Futtertiere findet und sonst hälst du sie ihr halt hin
    genau, und wenn das Spinnchen das Futter nicht findet (was für mich völliger Bullshit ist) dann fuchtelst du schön mit der Pinzette vor der Spinne samt Heimchen rum damit es auch schön Stressig wird für das kleines Spinnchen :!: :roll:


    Ute
    Bischen agressiv was?

    Ich meine damit das es berichte gibt das Spinnen in zu grossen terrarien probleme hatten Futtertiere zu finden. Wenn man diese jedoch in der nähe der Spinne absetzt sollte es keine Probleme geben.

    Das gewisse leute auch immer gleich alles übertreiben müssen :roll:

  7. #7
    Utenheimer Gast
    Zitat Zitat von Fenriswolf
    Zitat Zitat von Utenheimer
    Moin,

    Zitat Zitat von Fenriswolf
    Ich würde vorschlagen du setzt das liebe tierchen um und guckst ob sie die Futtertiere findet und sonst hälst du sie ihr halt hin
    genau, und wenn das Spinnchen das Futter nicht findet (was für mich völliger Bullshit ist) dann fuchtelst du schön mit der Pinzette vor der Spinne samt Heimchen rum damit es auch schön Stressig wird für das kleines Spinnchen :!: :roll:


    Ute
    Bischen agressiv was?
    Nee hab meine Tage :!: :mrgreen:

    Ich meine damit das es berichte gibt das Spinnen in zu grossen terrarien probleme hatten Futtertiere zu finden.
    aha, und was machen die Spinnen in freier Natur? Verhungern die da?

    Wenn man diese jedoch in der nähe der Spinne absetzt sollte es keine Probleme geben.
    und das Heimchen oder was auch immer bleibt dann so lange da hocken
    bist die Spinne zuschnappt oder wie muss ich mir das vorstellen?

    Erkläre mir doch bitte mal wie ich das Futtertier in der Nähe der
    Spinne setzten soll.

  8. #8
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    228
    Also moment erst mal. Ich hatte dieses Venomen noch nie, ich sage nur was ich so von Leuten gehört habe. Eben das kleine Spinnen in grossen Terrarien teils mühe hatten das Futter zu finden [PUNKT]

    Futter in die nähe bringen die Anleitung:

    1. Man entnehme ein Futtertier aus der Futtertierbox.
    2. Packe es mit einer laaangen Pinzette
    3. Öffne das Spinnenterrarium.
    4. Man setze das Futtertier neben die Spinne.
    5. Man schliesse das Terrarium wieder.

    Ende ^^

    So schwer? ^^

    Nun ja, wenn die Spinne hunger hat wird sie sich das Tierchen schnappen, wenn nicht selavie.

  9. #9
    Utenheimer Gast
    Zitat Zitat von Fenriswolf
    Nun ja, wenn die Spinne hunger hat wird sie sich das Tierchen schnappen, wenn nicht selavie.

    na geht doch :mrgreen:

    wozu dann solche unnötigen Tipps´von dir?
    Das verunsichert doch gerade jeden der erst
    mit Spinnen anfängt.

    Naja, nichts für ungut.

  10. #10
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    228
    Ja is doch logisch, ich kanns ihr ja ned rein drücken ^^

    Ach ja und noch gute besserung 8)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab welcher KL umsetzen
    Von utmannd im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 07:38
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 15:18
  3. Smithi umsetzen
    Von Artrox im Forum Brachypelma
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 16:37
  4. Umsetzen von B. smithi
    Von Poder im Forum Brachypelma
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 21:08
  5. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 19:21