Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Europäische Schwarze Witwe?

Erstellt von Collie, 28.10.2017, 18:30 Uhr · 3 Antworten · 170 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    2

    Europäische Schwarze Witwe?

    Hallo zusammen,
    ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen Klarheit bringen.
    Ich habe vor einigen Wochen ein gebrauchtes Terra mit einigem an Zubehör gekauft (allerdings für einen Gecko, nicht für eine Spinne ).
    Der Vorbesitzer hielt dadrin wohl ein Zwergchameleon, über andere Tiere konnte ich nichts erfahren. Gestern hab ich das Netzterrarium das noch mit dabei war ausgepackt, da fiel mir ein kleiner schwarzer Knubbel auf der vom Netz auf den Boden gefallen ist und sich sogleich in Bewegung gesetzt hat.
    Dem Drang das unbekannte Wesen mit dem Schuh platt zu machen konnte ich widerstehen, Glas drauf und ab auf den Tisch damit.
    Für mich als absoluten Spinnenlaien sah der kleine Krabbler ein wenig aus wie das, was ich in dem einen oder anderem Video schon als Schwarze Witwe gesehen habe.
    Das wiederrum erinnerte mich an einen Artikel den ich letztes Jahr gelesen habe, indem erklärt wurde, dass sich die europäischen Verwandten dieser Art immer weiter Richtung Mitteleuropa ausbreiten.
    Also Google angeschmissen, aber wirklich aussagekräftige Bilder gabs da kaum.
    Ich halte es trotzdem für möglich, dass mir da eine männliche europ. Witwe ins Netz (haha) gegangen ist.
    Zu erwähnen wäre vllt noch das sie eine sehr ausgeprägte Schockstarre an den Tag legt, wenn ich sie ganz in Ruhe lasse zieht sie eigentlich dauerhaft ihre Beinchen an und liegt als kleiner Knubbel unter dem Glas.
    Wenn ihr mir bestätigen könnt, dass es sich um eine Witwe handelt, wird sie wohl in einen kleinen Würfel umziehen.

    Vielen Dank im Vorraus, Collie

    Ps.: Die Bilder kommen vom Handy, ich hoffe bei der Quali bringts überhaupt was







    P.s.2: Bekomms nicht hin das die Bilder angezeigt werden, draufklicken klappt aber


  2. #2
    Registriert seit
    25.07.2015
    Beiträge
    19
    Bilder sind leider nicht sichtbar. Nichtsdestotrotz würde ich Geld drauf wetten dass du da keine Schwarze Witwe (Latrodectus sp.) hast, sondern maximal eine Steadota grossa oder triangulosa.

  3. #3
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Da bin ich voll bei meinem Vorredner
    Und eins noch...pass auf die werden zur plage!!!

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    2
    Hey, ja wie gesagt, draufklicken müsste mit den Bildern klappen.
    Thema hat sich aber eh erledigt, gestern ist sie schon in nen Marmeladenglas umgezogen, heute morgen war sie dann tatsächlich tot (hat sich zumindest auch nach leichtem Anstupsen nichtmehr bewegt).
    Zur Plage wird DIE also nicht mehr

    Danke euch für eure Antworten!

    Edit: Hat die beiden Arten die du vorgeschlagen hast gegoogelt, sah der grossa wirklich sehr ähnlich.

Ähnliche Themen

  1. Flkensteiner Höhle Schwarze Witwe?
    Von creech im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 11:16
  2. Schwarze Witwe Zucht und melden beim Landratsamt (Bayern)???
    Von meierhofer82 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 19:22
  3. Latrodectus mactans (Schwarze Witwe)
    Von sh0k im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 21:31
  4. schwarze witwe
    Von Brooklyn im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 17:05
  5. Schwarze Witwe
    Von AndyB im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2004, 10:24