Hallo ihr Lieben!
Vor 2 Wochen holte ich dieses weibliche Prachtstück mit 8,5 cm Körperlänge aus dem Tierheim. Benannt war sie dort als Lasiodora longicolli. Die gibt es allerdings nicht, nur eine Lasoidorides longicolli. Von der finde ich allerdings null Komma nix im Internet. Ich find ja es könnte eine Lasiodora parahybana sein
Der "Pfleger" sagte übrigens die ist mega garstig und bombardiert sofort mit ihren Brennhaaren. Davon hab ich noch überhaupt nichts gemerkt. Selbst beim hantieren im Terra macht sie gaaar nichts. Weicht lieber zurück. Total lieb das Tier. Aber der Typ weiß das natürlich besser weil er "30 Jahre Erfahrung" hat...
Was sagt ihr also zur Bestimmung?!

IMG_20190816_184236(1).jpg

Danke schon mal und liebe Grüße
Duftengel