Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 41

Anfänger bei Zucht :)

Erstellt von Spinnengirlandi, 07.08.2003, 08:04 Uhr · 40 Antworten · 7.092 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.12.2002
    Beiträge
    204

    Anfänger bei Zucht :)

    Hallo alle zusammen
    Also ich hätte da mal so einige Fragen zum Thema Geschlechtsbestimmung und Paarung.....
    Ich habe hier zu Hause ne größere Smithi,die ist so ca.5cm groß.....
    mir wurde mal gesagt es sei ein Weibchen,dieses schaute sich jemand an den ich vom Stammtisch kenne,er schaute sich es anhand der Häutung an die allerdings noch ca.2-3 cm groß war....
    meine Frage wie kann ich am Besten erkennen ob es sich wirklich um ein Weibchen handelt???Und ist es überhaupt schon möglich sie zu verpaaren???Also sie ist NZ von 03/00,also schon 3 Jahre alt....

    Könnt ihr mir vielleicht auch ein paar Seiten im Internet sagen die was bringen und wo was sinnvolles drinsteht zum Thema "Geschlechtbestimmung" und "Zucht" ??? Oder ein paar Bücher zu empfehlen???

    Und da es meine erste Zucht wäre und ich nicht wirklich Ahnung davon habe möchte ich mich mal schlau machen :lol:
    Denn vielleicht könnte man es ja doch mal probieren mit Paaren

    WÜrde mich über Hilfe von euch freuen,
    danke euch schon mal,
    tschüssi Andrea :wink:


  2. #2
    Registriert seit
    26.12.2002
    Beiträge
    204

    Anfänger bei Zucht :)

    mmmhhh....
    ach ja wie würdet ihr mir empfehlen ein Verpaarung zumachen???
    Welche Spinne wäre gut geeignet und lässt sich gut verpaaren???
    Ist da ne Smithi ok für???
    Was habt ihr für Erfahrungen mit Paaren von Smithis???

    Tschüssi Andrea :wink:

  3. #3
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    536
    Hallo Spinnengirlandi,

    eine Kl von 5 cm bei ner Smithi klingt für mich noch nicht zwingend nach einem adulten Tier. Im Artenteil steht zum Beispiel 7 cm. Drei Jahre sind auch noch relativ kurz. Bei den meisten Arten benötigen die Weibchen so etwa 3-5 Jahre bis zur Geschlechtsreife.
    Ob ein Weibchen adult ist, erkennt man rein äußerlich gar nicht. Du kannst warten bis ihm Bulben wachsen, oder bis sie einen Scheinkokon baut. Ansonsten kannst du es nur irgendwann (in 2-3 Jahren) mal auf gut Glück versuchen.

    Gruß Garagatt

  4. #4
    Registriert seit
    26.12.2002
    Beiträge
    204
    Wieso Scheinkokon???
    Was hat das zu bedueten???
    Ja im Artenteil steht 7 cm,das ist aber nur ausgewachsen,das heißt nicht das sie da erst adult ist....ich denk mal schon sie wird adult bevor sie ausgewachsen ist.....aber danke,
    vielleicht weiß ja jemand anderes noch genaueres

    Tschüssi Andrea :wink:

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    2.335
    Wieso Scheinkokon???
    Was hat das zu bedueten???
    ein scheinkokon ist ein kokon, der von der spinne ohne eine verpaarung gebaut wird. dieser ist in der logischen konsequenz dann auch nicht befruchtet.

    ansonsten schließe ich mich den ausführungen von thomas an. ich würde auch noch ein weilchen warten. du kannst es natürlich ausprobieren. aber so ein bock kostet im zweifel ja auch ein oder zwei euro, und bei sonem kleinen tier ist die gefahr recht groß, dass es noch nicht adult ist dann dementsprechend größer.

    mfg
    Kai

  6. #6
    Registriert seit
    26.12.2002
    Beiträge
    204
    Das ein Scheinkokon nicht befruchtet ist ist logisch ja
    Nur machen die das dann alle irgendwann mal???
    Und was ist der Grund dafür???
    Braucht eine Spinne sowas???
    Also ist der Scheinkokonbau ein Zeichen dafür das sie Mangel hat???
    Also das sie verpaart werden möchte???

    Tschüssi Andrea :wink:

  7. #7
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    129
    Moin Andrea!
    Der Scheinkokon ist höchstens ein Zeichen dafür, dass die Gute einen Mangel an Kerlen hat.... 8)
    Es gibt viele andere Tiere, die ein Ähnliches Verhalten haben, so gibt es zum Beispiel einige Vogelarten, die ohne Hahn mal Eier legen, die natürlich auch nicht befruchtet sind. Also kein Grund zur Beunruhigung. Jedoch glaube ich nicht, dass man darauf warten sollte, bis ein Scheinkokon gebaut wird, um dann sicher zu sein, dass das Tier adult ist. Ein Scheinkokon muss nicht gebaut werden, es kommt "nur" manchmal vor.
    Bitte berichtigt mich, wenn ich da falsch bin!

    Grüße Torben

  8. #8
    Registriert seit
    06.05.2003
    Beiträge
    174
    nur die Menschen-Frauen, die werden nicht scheinschwanger, wenn sie einen Mann suchen. Ganz im Gegenteil. :wink:

  9. #9
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    129
    tja Matthes, kaum zu glauben, aber auch bei Menschenfrauen gibt es Scheinschwangerschaften! Auch wenn sie einen Mann suchen...also nie die Hoffnung aufgeben! :roll:

    Torben

  10. #10
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    109

    Menschenfrauen!!!

    und vor allem poppen se dann wie verrückt, das du nen blutdruck von fast 250 bekommst! *lachwech*

    mfg

    nhandu

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 13:11
  2. Zu alt für die Zucht
    Von Hellrider im Forum Zucht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 09:37
  3. Zucht
    Von Shanoby im Forum Zucht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 14:21
  4. Zucht
    Von 551970 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 12:37
  5. vs zucht
    Von baendax im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 22:19