Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Zucht von Trixopelma ockerti

Erstellt von Gaudiwuckal, 16.06.2012, 11:18 Uhr · 4 Antworten · 2.676 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    1

    Zucht von Trixopelma ockerti

    Hallo Leute,

    hat schon jemand Erfahrung mit der Zucht von Trixopelma ockerti?

    Schönen Gruß
    Sieglinde


  2. #2
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    674
    Ist schon ein älterer Beitrag aber da ich grade verpaare schreib ich hier mal "Meine Erfahrungen" rein:

    Also das Weibchen scheint dem Männchen nicht feindselig gegenüber zu sein, das Männchen ist mittlerweile 2 Tage beim Weibchen.
    Ich kann nur sagen das es bei meinen beiden sehr zaghaft zur Sache geht,das Männchen vibriert mit den Vorderbeinen wie verrückt (also kein klassisches trommelt)
    Das Weibchen sitzt wie versteinert da und wenn er zu nah kommt dann fängt auch sie an heftig zu zucken.
    Natürlich bekommt der Kerl schiss und haut wieder ab dann gehts von vorne los.... das hab ich mir mal fast 2 Stunden angesehn dann hats mir gereicht, jetzt bleibt er bei ihr drin, mal sehn wie das weiter geht.....

  3. #3
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    146

    Fehlzündungen

    Manche Böcke bekommen das wirklich einfach nicht hin,
    sind so zimperlich, zaghaft oder stellen sich einfach nur
    blöd an.
    Hatte auch manchmal einen, die vom wirklich paarungsbereiten,
    also mehr geht nicht und alle Achtung den Bock nicht irgendwann
    mit den Zähnen gepackt zu haben, der sich stundenlang hin und
    her und die komplette Einrichtung hoch und runter vom Weibchen
    durchs Becken schieben ließ.

    Die meisten gehen aber erstaunlich routiniert und gewußt wie an
    die recht groß Frau ran.

    Bei uns Menschen gibt es ja auch manchmal Fehlzünder.

    Schöne Grüße, auch Marco

  4. #4
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    2.068
    Moin.

    Warum hält sich dieses “Bock“ so sehr?

    Böcke sind die Männer von diversen Säugetieren. Gibt bei einigen Trivialnamen natürlich auch den Holzbock und andere... aber Männchen von Spinnen sind keine Böcke!

    Gruß

  5. #5
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    674
    Hihi,
    Also ich hab echt so nen zaghaften erwischt wie's aussieht , hab ihn 3 Tage beim Weibchen gelassen ,keine Ahnung ob das jetzt geklappt hat oda nicht?
    Hab ihn einfach vergangenes Wochenende nochmal zu ihr gesetzt, jetzt hilft nur mehr warten und hoffen.....

    Und zum Thema "Bock"�� also ich sag's auch ab und an mal liegt aber dran da ich noch Hasen und Meerschweinchen habe und man's da auch sagt, ich find's mal nicht so schlimm is halt kurz und schnell gesagt....naja solang jeder weis wurum es geht finde ich es persönlich nicht so schlimm ��

Ähnliche Themen

  1. Thrixopelma ockerti
    Von zodi im Forum Andere Vogelspinnen Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 22:43
  2. th. ockerti - Alter
    Von dunkleSymphonie im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 10:59
  3. Thrixopelma ockerti
    Von Simon W. im Forum Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 17:17
  4. T. ockerti M/W ?
    Von Seraya im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 18:42
  5. Trixopelma urticans
    Von tauchnudel im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2002, 21:21