Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Nachwuchs - Tegenaria atrica - Große Winkelspinne

Erstellt von Spideratrica, 13.01.2016, 20:26 Uhr · 14 Antworten · 13.296 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1
    Hallo ihr,

    ich muss da jetzt auch mal was dazu schreiben
    Ich habe seit Herbst, ich denke es war so Ende Oktober eine Tegenaria atrica, ein Weibchen, ich habe es Marie getauft.

    Marie fühlt sich prächtig wohl, am Anfang haben wir sie je nach Größe des Abdomens mit einer Wanze, und später dann mit Heimchen gefüttert, die sie sehr mag. Netz hat sie wunderbar gesponnen.
    Nun hat sie auch einen Kokon gebaut, wie ihr geschrieben hat, war ihr Abdomen ziemlich dick, sie hatte zuvor aber auch ein Heimchen bekommen und nun hat sie einen eben gebaut.
    Ich hab hier gelesen, es kommen so bis zu 80 Jungtiere raus, falls befruchtet, ihr habt mir ganz schön viele wichtige und interessante Infos gegeben
    Ich werde den Kokon also dann separieren, und evtl solche Dosen nehmen oder erstmal Heimchendosen.
    Nun meine Frage: Was fressen denn die Spiderlinge am Anfang und wo bekomme ich das Futter her? Wie oft muss ich dann füttern?
    Bisher hole ich die Heimchen im Fressnapf.

    Liebe Grüße,
    Steffi


  2. #12
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    74
    Also, am besten kann man die kleinen mit Fruchtfliegen füttern. Wenn du welche im Haus am Obst rumschwieren hast, dann hast du schon mal was. Falls du keine hast, kannst du eventuell in der Zoohandlung was holen. Ich glaub, das gibt es auch beim Dehner. Oder auf der Reptilienbörse wenn eine bei dir in der Nähe ist. Da gibt es normalerweise immer Fruchtfliegen. Als füttern würde ich mal max. alle paar Tage, oder ein-zweimal die Woche.

    LG Calina

  3. #13
    Registriert seit
    24.08.2019
    Beiträge
    1
    Hey
    Ihr scheint ja alle noch sehr interessiert an dieser spannenden Art zu sein. Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir eine zu halten, doch leider hatte ich bisher noch nicht das Glück eine zu finden..
    Deswegen wollte ich hier einmal fragen ob noch wer ein paar Tiere dieser Art übrig hat?
    Mfg Julius

  4. #14
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.401
    Eine heimische Spinnenart sollte man meiner Meinung nach nicht im Terrarium halten. Am besten nur im natürlichen Lebensraum beobachten. Sie sucht sich ihren Lebensraum ihren Bedürfnissen nach selbst. Sie mögen es dunkel und feucht.
    Ich hatte auch mal eine in der Wohnung, die ich dann im Spätherbst nicht raus setzen wollte. Sie baute mehrere Kokons. Aber im Frühljahr mussten dann alle nach draussen wechseln. War also nur vorübergehend.

  5. #15
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    2.140
    Zitat Zitat von Bärbel80 Beitrag anzeigen
    Eine heimische Spinnenart sollte man meiner Meinung nach nicht im Terrarium halten. Am besten nur im natürlichen Lebensraum beobachten. Sie sucht sich ihren Lebensraum ihren Bedürfnissen nach selbst. Sie mögen es dunkel und feucht.
    Ich hatte auch mal eine in der Wohnung, die ich dann im Spätherbst nicht raus setzen wollte. Sie baute mehrere Kokons. Aber im Frühljahr mussten dann alle nach draussen wechseln. War also nur vorübergehend.

    Warum sollte man das nicht? Die Logik erschließt sich mir nicht . Man hält die Tiere aus dem gleichen grund, wie bei exotischen Tieren, nämlich um ihr interessantes Verhalten zu beobachten.

    Ich hab auch über ein Jahr eine Winkelspinne in einem oben offenen Terrarium in einer dunklen ecke des Wohnzimmers gehalten.

    Viel interessanter als so manche Vogelspinne. Netzbau, Paarung, Kokonablage und sogar teilen des gefangenen Futters mit dem Nachwuchs.

    Super interessante und dankbare Pfleglinge. Ich würde sie halt nur bei einer sehr guten durchlüftung pflegen, am besten vielleicht oben offen.

    Grüße

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 14:12
  2. Große Winkelspinne fangen
    Von Joge im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 02:46
  3. Große Winkelspinne
    Von Avi versi im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 19:14
  4. Tegenaria Atrica, lebt sich nicht ein
    Von Falko84 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 00:39
  5. tegenaria atrica - die hausspinne
    Von xxKevin im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 19:21