Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Brachypelma albopilosum (Nicaragua)

Erstellt von Andreas Be, 13.03.2017, 21:02 Uhr · 8 Antworten · 642 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616

    Brachypelma albopilosum (Nicaragua)

    Hiho,

    da hat es augenscheinlich ja tatsächlich geklappt
    Sehr ruppige Verpaarung am 26.12.2016. Das Weibchen war insgesamt kleiner als das Männchen...und extrem aggro dem armen gegenüber.
    Nach rund 15 Minuten hat er seine einzige Chance genutzt...und ist danach direkt stiften gegangen, das Weibchen hinterher. Musste sie dann zurückhalten

    Kokonbau letzte Nacht, also am 13.03.2017.
    Nun heisst's Damuen drücken!

    PC260029b.jpg P3130009b.jpg


  2. #2
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    667
    Hi,
    Sehr schön Glückwunsch! Hoffe für dich das alles gutgeht!
    und bin gespannt wies weitergeht also wenn sie schlüpfen falls du sie von der Mutter zeitigen lässt!

  3. #3
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Hi,

    Zitat Zitat von Marcopolo Beitrag anzeigen
    Hi,
    Sehr schön Glückwunsch! Hoffe für dich das alles gutgeht!
    und bin gespannt wies weitergeht also wenn sie schlüpfen falls du sie von der Mutter zeitigen lässt!
    danke! Aber nein, den Kokon werd ich entnehmen. Das Terra ist recht gross und gut zugewuchert...einige hundert winzige albo-Babys raussammeln, nein danke^^


    Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    26.12.2016
    Beiträge
    37
    Viel glück

  5. #5
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Update:
    Kokon entnommen an Tag 37, Ergebnis: 391 Prälarven, ein schwarzes Ei.
    Die ersten Häutungen zur Larve 52 Tage nach Kokonbau.

    P4180001b.jpg P4180005b.jpg P4180037b.jpg P4180013b.jpg

    P5020033b.jpg P5020037b1.jpg P5020016b.jpg

  6. #6
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    930
    Hi,
    Glückwunsch für den Erfolg.
    Und... das sind sooo tolle Bilder!
    Grüße, Karola

  7. #7
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    667
    Hallo,

    Reife Leistung Glückwunsch
    Echt Super Bilder!!
    sieht man sich gern an so was,ich hoffe ich schaffe es auch einmal einen Kokon rechtzeitig zu entnehmen verschlafe den Zeitpunkt immer

  8. #8
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Heya,

    danke Euch beiden!
    Normalerweise lasse ich bei der Mutter schlüpfen, das gibt nochmal deutlich bessere Fotos. Da hat man auch immer schön was zu beobachten. Aber 400 winzige (!) albo Babys in dem grossen Terra, welches ziemlich zugebaut ist, zu entnehmen ist jetzt nicht so ein Spass^^


    Grüße

  9. #9
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Immer wieder geile Bilder von dir Andreas!

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma albopilosum (Nicaragua)
    Von Andreas Be im Forum Brachypelma
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 12:42
  2. brachypelma albopilosum...????
    Von bubu4ever im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2004, 15:35
  3. Hallo erstmal! Frage zu Brachypelma albopilosum
    Von Spikeworld im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 14:19
  4. Brachypelma albopilosum Bock abzugeben
    Von Diesel im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 14:19
  5. RH bei Brachypelma Albopilosum(m)
    Von Maddin im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2002, 10:40