Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Infos zur Aufzucht von Avicularia versicolor Spiderlingen

Erstellt von Gonzalez, 08.09.2002, 12:32 Uhr · 29 Antworten · 13.773 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142
    @ Robi_Wan

    Nun, wenn man davon ausgeht, dass du Studierst und ich lediglich ein billiger Hauptschüler war, bleibe ich lieber Arrogant und versuche zumindest richtig abzuschreiben Aber ich weis, die Wahrheit ist unbequem uns lästig

    Gruß

    Graf


  2. #22
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    321
    Mensch,bekriegt Euch doch nicht wegen solcher Kindereien! Seid friedlich und gebt Ecuh die Hand, okay? :roll:

  3. #23
    Registriert seit
    16.10.2002
    Beiträge
    534
    Es gibt gar kein Streit!

    - einer der meint was besseres zu sein un den anderen dumm anzumachen

    - und einer dem das egal ist das er unqualifiziert ist...

    also... 8)

  4. #24
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    321
    oh je oh je, na gut.

  5. #25
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    98
    Also ich dachte eigentlich man würde sich hier über die Aufzucht von Avicularia veriscolor Spiderlingen unterhalten?!

  6. #26
    Registriert seit
    16.10.2002
    Beiträge
    534
    Eigentlich schon, aber das gilt nur für qualifizierte Leute...
    Haha...

  7. #27
    HW Gast
    Sag mal, hast du ein Problem damit wenn dich jemand auf Fehler hinweist?

    Wenn jeder seine VS so bezeichnet wie er es gerne hätte, dann wäre das Chaos vorprogrammiert.
    Stadler lässt grüssen.

    Ich auch

    HW


    PS: Noch was grundsätzliches zur Vergesellschaftung von A. versicolor:
    Ausfälle wird es immer geben, hängt aber natürlich auch vom angebotenen Volumen des Terrariums ab.
    Wie auch immer, A. versicolor würde ich auf Dauer nicht vergesellschaften. Sehr lange geht das nicht gut. Ausnahmen bestätigen die Regel.

  8. #28
    Registriert seit
    16.10.2002
    Beiträge
    534
    Natürlich habe ich keine problem, wenn mich wer auf Tippfehler aufmerksam macht...!!!!
    Nur mit der Art und Weise...

    Irgendwann werde ich diese auch verbessern. Doch gerade JETZT nicht...!!! :twisted:

  9. #29
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    12
    hat wer schon mal versucht die A.Versicolor mit Seramis Untergrund aufzuziehen ? Soll besser sein und es gibt keine Staunässe. Diese Gattung soll sehr anfällig bei zu hoher Nässe sein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Habe für die A. versicolor kleine Boxen 10x10x7cm seitlich und am Deckel mit Löchern versehen und die Dosen mit Seramis gefüllt.
    Hoffe Sie gedeihen hier gut.
    Box-1.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #30
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Bei ausreichender Belüftung gibt es auch keine Staunässe.
    Im unteren Bereich der Dose einige kleine Löcher einbringen, den Deckel grossflächig ausschneiden und mit Fliegengitter oder engmaschiger Metallgaze versehen...und den kleinen geht's perfekt.
    Unabhängig von der Feuchtigkeit des Bodengrundes oder der LF ist bei Avicularia eine Top Doppelbelüftung essentiell.

    Davon ab... 14 Jahre alter Thread...respekt

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Neu hier und gleich Fragen zur Aufzucht von Chromatopelma Spiderlingen
    Von blaue eliese im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 18:42
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 08:24
  3. Aufzucht von Avicularia versicolor
    Von Mr.Miyagi im Forum Avicularia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 09:57
  4. Infos zur Aufzucht
    Von Spidy01 im Forum Zucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 23:30
  5. Sterben von Avicularia versicolor Spiderling
    Von Ungollon im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 12:14