Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

kleine fragen zu den slings

Erstellt von Muni, 28.03.2007, 02:37 Uhr · 11 Antworten · 4.562 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    20

    kleine fragen zu den slings

    huhu ^^

    ich werde demnächst meinen ersten paarungs und nachzucht versuch starten, dazu hab ich aber noch ein, zwei ungeklärte fragen. bei der zu verpaarenden spezies handelt es sich um eine poecilotheria art.

    wie lange soll/darf/muss ich die kleinen bei ihrer mutter im terrarium lassen, und wie hole ich sie am besten raus wenns an der zeit ist? ich stell mir das ziemlich schwierig vor bei sovielen jungtieren....ausserdem würd ich gerne noch wissen wie ich die kleinen am besten halte, zusammen in einem oder mehreren normalen terrarien, oder sonstwie, möchte dazu einfach mal generell meinungen und infos einholen was sich da bei euch bewährt hat

    mfg

  2. #2
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Zitat Zitat von Muni Beitrag anzeigen
    ...bei der zu verpaarenden spezies handelt es sich um eine poecilotheria art.
    wie lange soll/darf/muss ich die kleinen bei ihrer mutter im terrarium lassen, und wie hole ich sie am besten raus wenns an der zeit ist? ich stell mir das ziemlich schwierig vor bei sovielen jungtieren....ausserdem würd ich gerne noch wissen wie ich die kleinen am besten halte, zusammen in einem oder mehreren normalen terrarien, oder sonstwie, möchte dazu einfach mal generell meinungen und infos einholen was sich da bei euch bewährt hat
    stimmt, Poeci-Spiderlinge aus'm Terrarium rauszuholen wird recht "unterhaltsam" zumal das Muttertier ja auch noch ein Wörtchen mitzureden hat....
    Ausserdem kommen die Kleinen bei so ziemlich jedem(!) noch so kleinen Spalt raus, d.h. man müsste das Terrarium wirklich "dicht" machen um zu vermeiden dass die sich über das ganze Zimmer/Wohnung ausbreiten !
    Deshalb würde ich Dir raten den Kokon nach ca. 8 bis längstens 10 Wochen dem Muttertier abzunehmen. Das ist zwar auch mit einem gewissen Adrenalinschub verbunden aber immer noch besser als die Kleinen einzeln aus'm Terrarium oder gar von der Wand einzusammeln !

    Nach den genannten 8-10 Woche sollte zumindest schon Larven II im Kokon drin sein und die kann man dann schon locker in 25er "Paketen" auf Fürst-Dosen (20x20x20cm) aufteilen. Bis auf P. ornata kann man eigentlich bei jeder Poeci-Art die Spiderlinge gemeinsam aufziehen. Das hat auch durchaus seinen Reiz denn wenn man dann 1-2mal die Woche eine Ladung Microheimchen reinschmeisst geht's ganz ordentlich ab

    So hab' ich's bislang gemacht und bin damit bisher mehr als gut gefahren.

    LG, Ferdinand

  3. #3
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    20
    hallo ferdinand,

    danke dir vor allem für die info mit den 8-10 wochen, ich hätte den kokon sonst bei der mutter gelassen ^^ öffne ich den kokon denn dann selbst oder fressen sich die tiere irgendwann da raus?

    auf die fütterung freu ich mich sowieso schon ne ganze weile sind auch keine ornatas ^^ naja, erstmal abwarten obs überhaupt mit der verpaarung klappt, bekomme das weib leider erst ende april/anfang mai

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Zitat Zitat von Muni Beitrag anzeigen
    danke dir vor allem für die info mit den 8-10 wochen, ich hätte den kokon sonst bei der mutter gelassen ^^ öffne ich den kokon denn dann selbst oder fressen sich die tiere irgendwann da raus?
    na den musst schon öffnen, ist ja normalerweise auch die Aufgabe des Muttertiers.

    naja, erstmal abwarten obs überhaupt mit der verpaarung klappt, bekomme das weib leider erst ende april/anfang mai
    ach so, dann lass' dem Weib erst mal Zeit sich ins Terrarium einzugewöhnen und fütter' sie gut an bevor Du Deinen(?) Bock dazu tust denn sonst wird's nur schwer was werden !

    LG, Ferdinand

  5. #5
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    20
    mach ich, ich dachte daran die beiden erst ungefähr einen monat nach ihrer ankunft zusammen zu setzen

  6. #6
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Zitat Zitat von Muni Beitrag anzeigen
    mach ich, ich dachte daran die beiden erst ungefähr einen monat nach ihrer ankunft zusammen zu setzen
    das ist sicher vernünftig, andererseits solltest Du auch wissen wann das Weib sich das letzte mal gehäutet hat, frag' am besten denjenigen von dem Du die bekommst.
    Grund ist der - falls das Weib sich in nächster Zeit häuten sollte, sprich wenn die letzte Häutung mehr als ein 3/4 Jahr zurückliegt wird's keinen Sinn machen die zu verpaaren da das Weib mit der Häutung auch das Sperma wieder "verliert" !

    LG, Ferdinand

  7. #7
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    20
    mir wurde gesagt die häutung liegt ca. 3 monate zurück, sollte also klappen, auch mit einmonatiger eingewöhnungszeit ^^

    eine frage noch, woher kann ich diese fürst plast dosen beziehen?

  8. #8
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    bekommt man so ziemlich auf jeder Börse oder bei der Fa. Fürst direkt - gib' einfach mal Fürst als Suchwort ein, da findest Du sicher einen Link dazu.

    LG, Ferdinand

  9. #9
    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    301
    hi

    ich denke unter "fürstplast" versteht man heute im allgemeinen die 20er plastikwürfel mit deckel, die man, wie ferdinand schon sagte, auf jeder börse findet. ich glaube dass die in den seltensten fällen wirklich von fürstplast sind.
    aber der standard hat sich durchgesetzt und man kann unbesorgt zugreifen.
    preis dürfte auf den börsen so um die 1-1,50€ liegen.

    gruß
    chris

  10. #10
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Zitat Zitat von galland19 Beitrag anzeigen
    ich glaube dass die in den seltensten fällen wirklich von fürstplast sind.
    also meine schon - ich hab' mir die direkt bei der Fa. Fürst bestellt

    LG, Ferdinand

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen zu Theraphosa Jungtieren/Slings
    Von Smithward im Forum Theraphosa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 05:43
  2. Ein Neuling hat ne kleine B. Emilia und Fragen
    Von SimonS im Forum Brachypelma
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 08:37
  3. Avicularia Slings Fragen
    Von RanzePunk im Forum Avicularia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 14:47
  4. A. geniculata und P. Regalis kleine fragen ;)
    Von Omsel im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 22:43
  5. Ne neue-kleine Smithi und kleine Fragen !
    Von Omsel im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 12:08